Kurztipps: Die alt-Taste in InDesign CC 2018

Kurztipps: Die alt-Taste in InDesign CC 2018

InDesign CC Basics

Über die Funktion der alt-Taste in InDesign CC 2018 lassen sich diverse Beiträge mit Tipps füllen. Dabei geht es eigentlich nur darum, an passender Stelle die alt-Taste gedrückt zu halten. Damit spart man sich den ein oder anderen Arbeitsschritt, oder nutzt vorhandene Funktionen direkter. Die Tipps sind war simpel, aber vielleicht ist ja doch irgendwann mal einer dabei, den man noch nicht kennt:

alt-Taste in InDesign: Seiten duplizieren

Möchte man beispielsweise eine (Doppel-)Seite in InDesign duplizieren, reicht es die gewünschte Seite(n) auszuwählen und sie mit gedrückter alt-Taste zu verschieben. Dabei wird eine Kopie angelegt. Zudem hat diese Methode den Vorteil, dass man die duplizierten Seiten gleich an gewünschter Stelle ablegen kann. Denn erledigt man das über Rechtsklick und »Druckbogen duplizieren«, werden die neuen Seiten immer an das Ende des Dokumentes eingefügt.

Schnellere Farbauswahl aus Bildern

Auch das Pipetten-Werkzeug »Farbeinstellung« profitiert von einer gedrückten alt-Taste. Hier lassen sich Farbbereiche von verknüpften Bildern extrahieren. Dazu hatten wir bereits einen eigenen Beitrag: »InDesign: Farbpaletten aus Bildern erstellen«.

Positionsdaten von CC-Libraries

Die cloudbasierten CC-Libraries hatten bisher immer einen Nachteil gegenüber lokal abgespeicherten .indl-Bibliotheken. Letztere wussten an welche Stelle im Dokument die Inhalte gehören. Mit einem Rechtsklick und dem Befehl »Objekt(e) platzieren« landen Daten aus einer .indl immer an der zuvor festgelegten Seitenposition im Dokument. Die CC-Libraries können dies nun auch. Man zieht das gewünschte Element aus der CC-Library, hält die alt-Taste gedrückt und klickt einfach irgendwo auf den Druckbogen. Schon rastet das Element an der zuvor definierten Originalposition ein.

Hilfslinien positionieren

Ebenfalls nützlich ist die alt-Taste bei Hilfslinien. Hier kann man durch drücken von alt zwischen waagrechter und senkrechter Ausrichtung umschalten. Kommt noch die cmd-Taste hinzu, laufen waagrechte Hilfslinien auch automatisch über die gesamte Doppelseite und Montagefläche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.