Kalenderwochen & Feiertage in iCal

Kalenderwochen & Feiertage in iCal

Über iCal selbst gibt es meines Erachtens ja gar nicht viel zu sagen. Die meisten Besitzer eines Apple-Computers verwenden das Programm zur Verwaltung von Terminen und Aufgaben. Die Synchronisierung mittels iSync klappt auch recht gut und insgesamt lässt sich das Programm hervorragend bedienen. Allerdings gibt es auch kleine Mängel, die sich aber zum Glück leicht ausbessern lassen.

Einer dieser Mängel ist meiner Meinung nach, dass iCal nicht dazu fähig ist, die aktuelle Kalenderwoche anzuzeigen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht weiß, wie das in anderen Ländern ist. Aber zumindest in Österreich wird im beruflichen Umfeld oft nur mit Kalenderwochen hantiert. Da wird dann ein Treffen in der Mitte der KW 21 angesetzt oder der Jahresabschluss muss bis zur KW 6 fertig sein. Aha …

Dann gibt es da diverse Feiertage, von denen iCal ebenfalls keine Ahnung hat. Eine Zeit lang hatte ich Outlook für die Terminverwaltung im Einsatz und kann mich erinnern, dass es dort eine Möglichkeit gab, die gängigen Feiertage des jeweiligen Landes einzublenden. Für Leute mit Kindern oder solche, die auf Kinder bei der Urlaubsplanung Rücksicht nehmen müssen, wäre eine Einblendung der Schulferien natürlich auch noch sehr nützlich.

Wie schon angekündigt, lässt sich das alles leicht nachrüsten. Als erstes stattet man beispielsweise dieser Webseite einen Besuch ab und wählt sich einen der vorhandenen Kalender aus. Durch Klicken auf den gewünschten Kalender öffnet sich iCal, wo das Abonnement des Kalenders noch bestätigt werden muss. Idealerweise wählt man dabei eine Farbe, die sich von den übrigens Kalendern deutlich unterscheidet – schließlich möchte man ja keine Feiertage übersehen.

Die genannte Webseite bietet eine gute Zusammenstellung an Kalendern für Deutschland (inklusive Ferienzeiten) sowie Kalenderwochen samt Feiertagen für diverse andere Länder. Für den Rest der Welt beziehungsweise andere Anforderungen gibt es unzählige weitere Webseiten, die ähnliche Dienste anbieten – Google ist dein Freund.

  1. Selbstverständlich kann iCal die KW anzeigen, muss nur in den Systemeinstellungen aktiviert werden!

  2. Wenn du noch so nett bist, mir zu verraten, wo genau die Option zu finden ist … werde ich den Artikel nochmal bearbeiten und deinen Namen dankend erwähnen. 🙂

  3. Man könnte unter Systemeinstellungen > Sprache & Text > Formate > unter Datum > Anpassen > die KW händisch eintragen (siehe Bild). Dann landet selbige auch in der Wochenansicht von iCal. Ist aber auch nicht gerade die feine Art und hat ja eigentlich nichts mit iCal zu tun, da jetzt ja das systemweite Datumsformat geändert wurde …

  4. MenuCalendarClock hat die Kalenderwochen im Angebot. Finde ich persönlich ja noch praktischer als welche in iCal.

  5. Inselkönig

    Prima, endlich die KWs und die Wochenansicht in iCal. DANKE!!!

    Wie aber, so frage ich mich kann ich die Wochenansicht auch auf dem iPhone-Kalender einrichten? – oder gibt es da noch kein „Lösungsmittel“?

  6. Ich besitze zwar kein iPhone, aber die Kalenderwochen und Feiertage lassen sich problemlos auf mein Sony Ericsson Handy synchronisieren.

  7. @Inselkönig

    Ich nutze unter SL „Dates to iCal 2“ http://www.nhoj.co.uk/

    Damit habe ich KWs, Feiertage und Geburtstage auf auf dem iPhone…

  8. Danke für den Link mit den Feiertagen 🙂

  9. Inselkönig

    Danke für die Tipps,

    nur weiß scheinbar keiner wie die Wochenansicht auf dem iPhone geht aber vielleicht geht das ja einfach auf dem iPhone doch nicht und nur auf dem Mac???

    Noch mal DANKE und wenn einer genaueres hierüber weiß, bitte gerne melden!!!

  10. Zwar nicht direkt in iCal aber dafür in der Menüleiste und immerhin mit iCal verknüpft, zeigt MenuCalendarClock* in seinem auklappbaren Kalender auch die Kalenderwochen an.

    * http://www.objectpark.net/mcc.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.