iStat Menus 3.0

iStat Menus 3.0

Die »Preference Pane« iStat Menus von Bjango gehört bei uns schon seit langer Zeit zu den Standarderweiterungen, die wir auf jede Mac OS X-Installation mit aufspielen. Mit Version 3 wird sich das leider etwas ändern, was aber keinesfalls an der Qualität der Software liegt. Die Entwickler haben nicht nur ihre Homepage, sondern auch gleich iStat Menus komplett überarbeitet und bieten die ehemals kostenlose Software jetzt für 10 US-Dollar an. Damit fällt zwar leider die Standard-Installation auf jedem Rechner den man in die Finger bekommt weg, der Schritt der Entwickler ist aber natürlich durchaus nachvollziehbar.

Statt als Systemerweiterung zu arbeiten wandert iStat Menus 3 als eigenständiges Programm in den Application-Ordner und überrascht nach dem Öffnen mit einem komplett überarbeiteten Interface. Neben den üblichen Fehlerbehebungen bringt Version 3.0 dem Benutzer auch einige neue Funktionen und die Menüansicht im Finder hat eine deutsche Übersetzung bekommen.

Erweitert wurden beispielsweise die Einstellungen zu Datum und Uhrzeit, die jetzt unter anderem auch Mond- und Sonnenphasen zu einem bestimmten Ort anzeigen können. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit ein Batterie-Icon mit verschiedenen Statusanzeigen in die Finderleiste zu bringen und die S.M.A.R.T.-Funktionen zur Festplattenüberwachung wurden verbessert. Außerdem bringt iStat Menus 3.0 die Möglichkeit in die Lüftersteuerung des Rechners einzugreifen.

Alles in allem ist der Wechsel von der Preference Pane zum Programm gut gelungen und auch das Redesign kann sich sehen lassen. Wenn man im Hinterkopf behält wie lange – und auf wie vielen Rechnern – man das Tool schon kostenlos im Einsatz hatte, dürften die 7,80 Euro für den eigenen Lizenzschlüssel wenig schmerzen. Bjango bietet außerdem noch ein »iStat Menus Family Pack« für umgerechnet 14 Euro an, mit dem fünf Rechner lizenziert werden können. Großabnehmer bekommen einen Mengenrabatt angeboten:

1-4 Lizenzen = 7,82 Euro
5-9 Lizenzen = 7,04 Euro
10+ Lizenzen = 6,26 Euro

  1. Nur Probleme mit iStat Menus 3:

    Nach der Deinstallation von iStat Menus 3, funkioniert bei mir der Menüpunkt „Dautm & Uhrzeit“ in den Systemeinstellungen nicht mehr.

    D.h. die Checkbox „Datum und Uhrheit in Menüleiste anzeigen“ kann nicht mehr unter den Systemeinstellungen aktiviert werden. Unter anderem kann ich jetzt auch nicht mehr die Time Machine und Batterieanzeige in der Menüleiste darstellen.

    Ich verwende zur Zeit die aktuellste Version von von Mac OS X 10.6.3 auf einem Macbook 13.3″ 2.4 GHz Unibody Alu early 2009.

    Hätte ich doch bloss niemals diese miese Drittanbiertersoftware installiert!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.