Video-Store am Horizont

Video-Store am Horizont

Seit gestern ist es offiziell. Sony wird am 18. November auch Europa mit einem Video Store auf der PlayStation 3 beglücken. Mit welchem Angebot und welchen Preisen man rechnen darf, bleibt vermutlich noch bis kurz vor Release die große Unbekannte. Immerhin ein paar Starttitel sind bekannt: Illuminati, Brüno, Crank 2, Ice Age 3, Transformers 2, Casino Royale und The Hills Have Eyes. Für Österreich und die Schweiz sieht es leider schlecht aus, denn der Video Store startet vorerst nur in Deutschland, Spanien, Großbritannien und Frankreich. Weitere Länder folgen erst 2010.

Trotzdem bleibt auch beim deutschen Store die Befürchtung, dass es wieder einmal, wegen fehlender Altersverifizierung, nicht alle Inhalte zu uns schaffen könnten. Sony dürfte demnach Filme ab 18 (und eventuell ab 16) aussortieren, sollte nicht noch bis zum 18. November ein kleines Wunder geschehen. Das kleine Wunder erhoffen sich wiederum viele deutsche PS3-Besitzer zum heutigen Tag, denn heute soll es eine Überraschung im PlayStation Network geben. Aus diesem Grund ist auch das PSN voraussichtlich zwischen 8 und 11 Uhr nicht erreichbar.

Allzu viele Hoffnungen auf einen Umbau des deutschen PlayStation Stores sollte man sich allerdings nicht machen. Die angekündigten »Überraschungen« gab es schon häufiger und bestanden oftmals nur aus heißer Marketingluft. Aber wie immer lassen wir uns gerne überraschen. Und wenn Apple es schafft auch FSK18-Titel im deutschen iTunes Store zu verleihen/verkaufen, kann es für Sony doch auch nicht so schwer sein.

Update: Die Katze ist aus dem Sack und die Überraschung für heute ist »Call of Duty: Classic«, dass im Lauf des Tages den Weg in den PlayStation Store finden sollte.

  1. Sofern ein Film teurer als 1,50€ ist lohnt es sich für mich schon nicht mehr…

  2. Ich lass mich weiterhin von Videobuster beliefern …

  3. great_oberon

    Für 1.50€ pro Film würde ich das schon nutzen. Ich bin auch einfach immer wieder zu faul zur Videothek zu laufen. Und wenn ich es doch mal schaffe, dann habe ich immer keine Lust den Film wieder zurück zubringen. 🙂

  4. Dann versuchs mal mit der Online-Videothek. Die liefert in den Briefkasten und du kannst die Filme (fast) so lange behalten wie du willst 🙂

  5. Weiß denn nun jemand, wie das Pricing sein wird? Ich fand iTunes nicht schlecht, für aktuelle Filme, aber wenn man mal wieder einen alten Schinken aus der Kindheit sehen will, gibts eigentlich schon fast alles (Lizensfrei?) auf Youtube…

  6. Mal nen Screen aus dem US Videostore:
    http://img3.imagebanana.com/img/kfas2olu/DSC00037.JPG
    HD wird natürlich teurer sein.

    So wie man Sony kennt, wird der $ zu € Kurs wieder 1:1 sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.