(Tethering-)Mail von T-Mobile

Apple Mail

T-Mobile verschickt auf (Mail-)Nachfrage zum »Tethering-Problem« mit Complete-Verträgen der ersten Generation momentan die unten stehende Antwort. Eine weitere Anfrage auf funktionierende Software für die von T-Mobile verkauften UMTS-Sticks im Zusammenspiel mit Snow Leopard wurde leider nicht beantwortet:

Sehr geehrter Herr XYZ,

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Schreiben vom 19. September 2009 an uns gewandt haben.

Auch wenn Sie etwas anderes von uns erwarten, wir können Ihrer Forderung, Tethering mit dem
iPhone in einem Complete Tarif der 1. Generation zu nutzen, nicht nachkommen – zumal hierauf
kein vertraglicher Anspruch besteht.

Hierzu geben wir Ihnen gern einige Informationen zum Hintergrund: Tethering ist endgeräteseitig
in Deutschland erst seit Mitte Juni 2009 mit dem iPhone 3G und ab Softwarestand OS 3.0
möglich. T-Mobile hat zum 10. September 2009 diese Möglichkeit zur Nutzung von Tethering mit
dem iPhone im T-Mobile Netz technisch implementiert und bietet seit diesem Zeitpunkt diese
neue Leistung als buchbare Zusatzoption „Modem Nutzung“ im Rahmen der Complete Tarife der
2.Generation an.

Vor diesem Zeitpunkt war Tethering mit dem iPhone im T-Mobile Netz technisch nicht möglich.
Eine solche Nutzung war auch nie Gegenstand des Leistungsumfangs Ihres T-Mobile Vertrags im
aktuell nicht mehr angebotenen Complete Tarif der 1. Generation.

Daher wird die Nutzung von Tethering auch nicht durch T-Mobile mit dem aktuellen
Software-Update für das iPhone gesperrt. Das von Ihnen freiwillig durchgeführte
Software-Update für das Endgerät wird vom Hersteller Apple zur Verfügung gestellt und nicht
von T-Mobile.

Der Leistungsumfang Ihrs Mobilfunkvertrags im Complete Tarif der 1. Generation ist somit
unverändert. Eine einseitige Änderung des Vertrags durch T-Mobile ist nicht erfolgt.

Zusammenfassend halten wir fest, dass kein Anspruch auf Anpassungen des Mobilfunknetzes
besteht, um die Nutzung dieser neuen Endgerätefunktionalität Complete Tarif de 1. Generation
zu ermöglichen.

Unser Vorschlag: Damit Sie die neue Funktionalität auch nutzen können, bieten wir Ihnen an,
einfach und kostenfrei in einen Complete Tarif der 2. Generation zu wechseln und die
Zusatzoption zu beauftragen. Eine Verlängerung der Laufzeit Ihres Vertrags ist mit diesem
Angebot nicht verbunden.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn wir Ihnen mit diesem Angebot entgegenkommen können.
Gern möchten wir Sie wieder zu unseren zufriedenen Kunden zählen.

Mit freundlichen Grüßen
Kundenservice

  1. Definitv ärgerlich, aber nicht änderbar.
    Da ändern auch Social Network Groups nicht 😉

  2. > Vor diesem Zeitpunkt war Tethering mit dem iPhone im T-Mobile Netz technisch nicht möglich.

    Genau! Deshalb haben wir hier ja auch am 18. Juni keine Anleitung eingestellt, wie man’s im T-Mob Netz nutzen kann 😮

    https://www.macvillage.de/blog/2009/06/18/die-gier-der-t-mobile/

    ganz früher waren’s unmotivierte Beamte, dann kam die Generation der dummen Techniker, danach die gierigen Vertriebler, jetzt sind sind wohl die bornierten Juristen an der Reihe ?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.