PS2-Emulation doch in Arbeit?

Joypad Detail

Sega hat heute mehr oder weniger absichtlich für die Meldung des Tages gesorgt und (ebenfalls mehr oder weniger) eine PS2-Emulation für die PlayStation 3 angekündigt. Aufgetaucht ist der Hinweis in einem Presseportal von Sega. Hier hat sich ein Word-Dokument verirrt, dass vertrauliche Informationen aus einem Meeting vom 5. August 2009 zwischen Sony und Sega enthält. Darunter unter anderem der Hinweis, dass Sony weiterhin starkes Interesse an PS2-Titeln im PlayStation Store hat. Im Klartext heißt es in dem Dokument, dass man sich wünscht nahezu alle PS2-Titel auch irgendwann im PlayStation Store zu sehen. Und das wiederum macht natürlich nur mit einem passenden Software-Emulator Sinn, der auf jeder PS3 lauffähig ist.

Nähere Informationen zur PS2-Emulation gibt es natürlich nicht, ebenso wenig wie die Gewissheit, dass Sony die Pläne auch so umsetzt wie man sich das wünscht. Ein schönes »Nebengeschäft« wäre es aber für Sony mit Sicherheit, denn die PS2 hat bekanntlich mehr als genug Spieleperlen zu bieten. Und ein extra aufbereiteter Download mit HD-Grafik, Trophäen-Unterstützung und einem ordentlichen Preis könnte einige Klassiker wieder zu neuem Leben erwecken.

  1. […] Exklusive Enthüllungen: Das heute aufgetauchte Word-Dokument bei Sega hat, neben einem möglichen PS2-Emulator, noch ein paar andere Nettigkeiten beinhaltet. Laut Sega hat man vor Sony eine Liste von […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.