Dünne Gerüchte aus dem Sommerloch

Dünne Gerüchte aus dem Sommerloch

Eigentlich ist es ein klassisches Sommerlochthema. Es gibt generell weniger zu schreiben, der Sommer war noch nie die beste Zeit für Videospiele und die Publisher legen schon neue Konten für das kommende Weihnachtsgeschäft an. Und vermutlich auch aus diesem Grund liest man alle paar Tage neue Gerüchte über die geheimnisvolle »PlayStation 3 Slim«. Und eigentlich schreiben wir ja auch nur wenig über Gerüchte, wäre da nicht das Sommerloch und würden wir nicht deswegen ständig mit Daiquirís im Freien sitzen und überlegen, welchen Blödsinn wir in unsere Blogs schreiben könnten.

Und hier gibt es das ultimative (und wenig überraschende) Ergebnis der Überlegungen: Die Gerüchte um die PS3 slim nerven gewaltig. Das mag mit Sicherheit auch daran liegen, dass man bereits PS3-Besitzer ist. Aber Sony hat leider das Pech, dass nur über den Preis der Konsole diskutiert wird. Der Umstand das eine PS3 slim vielleicht wirklich wesentlich kompakter ist als das Urmodel scheint kaum jemanden zu interessieren. Interessant ist nur die Preissenkung auf 299 oder sogar 199 Euro, bzw. US-Dollar. Ein ähnliches Schicksal widerfährt momentan der PSP Go.

Das Zugpferd für die PS3 Slim – und ganz nebenbei auch für die PSP Go – scheint Gran Turismo zu sein. Nicht nur das jeder Rennspielfan auf das Spiel wartet, GT5 dürfte auch der Systemseller schlechthin werden und sehr viele PS2-Besitzer in die Läden locken. Gepaart mit dem Weihnachtsgeschäft hätte Sony hier zugegebenermaßen ein mächtiges Argument für die eigene Konsole parat. Andere Exklusivtitel wie Uncharted 2 könnten da glatt zum Außenseiter werden. Und bei Gran Turismo werden selbst wir nervös. Denn irgendwie ist eine PlayStation ohne passendes Gran Turismo noch nicht wirklich komplett und neben GTA gibt es eigentlich keine Spieleserie, mit der wir mehr Zeit verbracht haben.

Also das Fazit: Neue PS3 und GT5 zum Weihnachtsgeschäft, angefeuert durch die PSP Go und dem mobilen Ableger von Gran Turismo. Dazu die passende Ankündigung auf der Gamescom. Und wenn nichts aus dem PS3-Traumbundle wird … spielen wir eben GT auf der PSP ein bisschen länger und schauen mal in die anderen Spieleperlen zum Jahresende rein. Klingt nach einem harten Schicksal. Und damit sind wir wieder bei den Daiquirís …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.