Shortcuts am 12.06.2009

Shortcuts am 12.06.2009

________
Große Klappe: Im Rennspiel-Genre hat jeder das beste Spiel parat und jeder große Publisher hat mindestens ein neues Spiel in der Pipeline. EAs Patrick Soderlund ist (naturgemäß) der Meinung, dass Need for Speed unnötig schlecht gemacht wird. Die Konkurrenz wie Forza 3 oder Blur seien eher enttäuschend. Etwas begeisterter zeigte er sich hingegen von Split/Second. Aber wir wissen ohnehin, wer auch in Zukunft der König der Rennspiele sein wird.

________
Wieder ein Trailer: Nach langer Zeit, in der keine News zu Katamari Forever erschienen sind, wurde heute von Namco ein neuer Trailer veröffentlicht.

________
Fluch der Serie: Crystal Dynamics, das wohl bekannteste Entwicklerstudio bei Eidos, musste diese Woche erneut Mitarbeiter entlassen. Der Grund dafür ist Tomb Raider: Underworld, bzw. die eher schlechten Verkaufszahlen des Titels. Die übrigen Mitarbeiter arbeiten wahrscheinlich aber schon an einem neuen Tomb Raider-Teil.

________
Japaner und ihre Musik: Das bald erscheinende PSP-Spiel Persona wird mit einer UMD und zwei CDs ausgeliefert. Auf der UMD findet sich das Spiel (Mr. Obvious), auf den beiden CDs ist der Soundtrack gepresst. So langsam legt Square jedem Spiel eine Musik-CD bei. Nicht die schlechteste Idee.

________
Experiment geglückt: Mirror’s Edge hat seine Höhen und Tiefen und trotzdem konnte sich der Titel über eine Million mal verkaufen und da kommt (erneut) Patrick Soderlund von EA ins Spiel. Der kündigte an, dass ein kleines Team von Dice bereits am Nachfolger arbeitet. Das Hauptaugenmerk bei Dice liegt jedoch noch auf Battlefield 1943, Battlefield: Bad Company 2, Battlefield Heroes und Battlefield 3. Uff, viele Schlachtfelder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.