Neuigkeiten zu VidZone

VidZone

Die letztjährige Games Convention war eine Bereicherung für Sony. Die kabellosen Singstar-Mikros wurden vorgestellt, Killzone 2 wurde gezeigt, God of War III wurde angekündigt, und vieles mehr. Neben PlayTV war noch eine Sache wichtig für den Multimedia-Bereich der PS3 und PSP: »VidZone«. Wer sein Gedächtnis nochmal etwas auffrischen möchte, kann das beispielsweise mit einem (alten) Trailer tun.

VidZone wird ein eigener Menüpunkt im XMB, der extra für den Bereich Musik ausgelegt ist. So sollen mehrere tausend Musikvideos dort vorhanden sein, die man nach belieben auf PS3 und PSP streamen kann. Und das Beste: Es wird kostenlos sein, dafür aber Werbung schalten. Der Realease-Termin ist aktuell der 4. Juni 2009. Unklar ist allerdings, ob Sony VidZone auch gleich in Europa an den Start bringen wird, oder ob man hierzulande neidisch über den großen Teich blicken muss, wie das leider immer noch beim Filmangebot der Fall ist. VidZone wäre aber durchaus eine Bereicherung für die Multimedia-Fähigkeiten der PlayStation 3.

(Eingeschickt von great_oberon)

  1. Hm, was ist das eigentlich für ein Icon auf dem Bild oben (zwischen Joypad und Weltkugel)?

  2. SnowAnt

    PlayTV?

  3. Ah, natürlich. Das verdräng ich immer wieder 😀

  4. SnowAnt

    Hat sich auch nicht wirklich durchgesetzt…

    Aber die PS3 ist auch ein sehr Stromfressender Receiver 😉

  5. Pingback: PS3@MacVillage » Shortcuts am 11.05.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.