Des Puzzles Lösung

Lange hat es gedauert und einige hatten die Hoffnung schon aufgegeben, dass es jemals eine Lösung für den Screen-Refresh Bug geben würde. Auch ich war von dem Bug betroffen, der bei Verwendung von Compiz und des Nvidia-Treibers zu seltsamen Puzzlen Puzzles (verdammt, was ist die Mehrzahl von Puzzle?) führte. In Jaunty ist jedoch ein Workaround in Compiz enthalten, der dieses Phänomen effektiv eindämmen kann. Leider ist er von Haus aus nicht aktiviert, sodass man selbst Hand anlegen muss.

CompizConfig » Werkzeuge » AbhilfenDer Workaround lässt sich komfortabel mit dem CompizConfig Settings Manager aktivieren. Dieser gehört nicht zum Standardumfang der Ubuntu-Installation, kann jedoch fix mit sudo apt-get install compizconfig-settings-manager installiert werden. Das Häkchen, um das es geht, befindet sich in der Kategorie »Werkzeuge« unter »Abhilfen«.

Dort angekommen, setzt man ein Häkchen bei »Force synchronization between X and GLX«. Das war es dann auch schon und man kann wieder beruhigt den Compiz-Effekten zuschauen.

Force synchronization between X and GLX

  1. Na dann werde ich mich mal auf der Suche für das Problem unter Hardy machen, den ich hab keine große Lust von LTS wegzugehen…

    mfg Betz Stefan

  2. Catscrash

    danke danke danke danke!!!

    das behebt auch das Problem das yakuake die Schrift nicht ordentlich zeichnet mit Compiz unter Gnome… hat mich wahnsinnig gemacht!

  3. Christian

    Hallo,

    leider bekomme ich das an meinem MBP nicht hin (OS X.5). Die Eingabe im Terminal per sudo wird abgelehnt. Ich kenne mich allerdings mit dem Terminal auch nicht SO gut aus. Wenn ich mehrere User eingerichtet habe – unter welchem muss ich die Installation des Compizconfig denn vornehmen?

    Danke für Tipps

  4. Generell ist dabei die genaue Fehlermeldung hilfreich. Aber Moment mal: OS X?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.