Kick den Nerd

rodeo

Man kann ja von Nestlé denken was man will, aber auch als Verächter von Long Island Iced Tea muss man der Werbekampagne für NESTEA Respekt zollen, die die Agenturen Venables Bell & Partners und Odopod aus San Francisco für das Produkt zusammengeschustert haben. Auf liquidawesomeness.com findet sich ein im Webcam-Style gefilmter Nerd mit ein paar Flaschen Eistee. Mit dem lässt sich in ein paar wirklich nett gemachten Spielchen interagieren. Es macht durchaus Spaß zu versuchen, die Pappnase mit einer Tennisballschleudermaschine K.O. zu schießen oder ihn bei The Mechanical Bear von einem herrlich hässlichen Rodeo-Plüschbären zu werfen. Die Produktion war sicher nicht billig, aber das Ergebnis macht wirklich Spaß, sieht super aus, ist interaktiv und damit ein gutes Beispiel dafür, wie heutzutage im Netz Image-Werbung betrieben werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.