Eclipse – Update reaktivieren

Wenn bei Eclipse das Update hängt und mit dem Fehler »No repository found containing:« – gefolgt von einer Liste an Update-Paketen – abbricht, dann ist nicht etwa die instabile Internetverbindung schuld. Vielmehr handelt es sich um einen Bug. Bei Markus gibt es jedoch einen einfachen, aber effektiven Workaround:

  1. Die Update Sites exportieren: Software Updates -> Manage sites -> Export (bookmarks.xml)
  2. Eclipse beenden
  3. Die beiden Dateien relativ zur Eclipse-Installation unter configuration/.settings/org.eclipse.equinox.p2.*.prefs löschen (nach Backup)
  4. Eclipse wieder starten
  5. Die zuvor exportierten Update Sites (bookmarks.xml) wieder importieren

Rettete meinen Morgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.