Lara sells …

Lara Croft gehört also doch noch nicht zum alten Eisen, denn auch »Tomb Raider: Underworld« hat bereits weltweit mehr als 2,6 Millionen Käufer gefunden. Die Verkaufszahlen hat Eidos im Zuge der Finanzergebnisse der letzten sechs Monate bekannt gegeben. Damit hat der neuste Teil der Serie im selben Zeitraum mehr Exemplare verkauft, als »Tomb Raider: Legend« oder »Tomb Raider: Anniversary«. Erschienen ist Underworld am 18. November 2008 für fast alle aktuellen Spieleplattformen: PlayStation 3, PlayStation 2, Mobile, N-Gage, Nintendo DS, Nintendo Wii, PC und XBox 360.

  1. great_oberon

    Es gibt tatsächlich noch N-Gages?
    Ich habe gedaht, dass sie nicht genug Gel für Nokia gebracht haben und dann eingestellt wurden.

  2. Naja, Nokia hat ja eine Software für diverse Mobiltelefone draus gemacht:
    http://www.n-gage.com/ngi/ngage/web/de/de/get_ngage/download.html

  3. great_oberon

    Und was ist ein PC? Ihr seid doch Mac User, oder?

  4. Hauptsächlich Mac und Ubuntu. Windows wird aber auch manchmal (auf dem Mac) angeschmissen. Aber wir sind keine großen PC-Spieler bei den vielen Konsolen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.