Burnout: Cops and Robbers Pack

Criterion macht munter weiter mit den Erweiterungen für »Burnout Paradise« und kündigt das »Cops and Robbers Pack« an. Dieses soll nach den »Legendary Cars«, den »Toy Cars« und dem ebenso angekündigten »Boost Specials« erscheinen und – wie der Titel unschwer zu erkennen lässt – Verfolgungsjagden mit der Polizei ins Spiel bringen. Da werden ein paar Erinnerungen an Burnout 2 wach. Einige Screenshots der Erweiterung kann man sich im frischen In-Game-Browser des Spiels ansehen, vorausgesetzt man hat das letzte Update auf Version 1.6 geladen. Paradise City scheint also in Zukunft etwas »sicherer« zu werden.

(via)

  1. Das klingt doch schonmal besser und für 3€ ist es so gut wie gekauft 😀

    Im Grunde genommen ist es ja nur Marked Man mit Polizeiwagen^^

  2. Hast du dir zufällig das Party-Pack geleistet?

  3. Ne ist für mich eher uninteressant, da trifft deine Aussage von Uncharted 2 zu: lieber guter Singleplayer als ein mäßiger Koop Modus 😉

  4. great_oberon

    Mich erinnert das irgendwie an NfS Most Wanted oder Carbon( meine einzigen NfS Teile), da sieht man vielleicht doch schon die Anleihe daran, dass Criterion irgendwie den Job von Black Box machen will.
    Ich weiß ein bisschen umständlich geschrieben. *g*

  5. Need For Speed Hot Pursuit auf der PS1 hatte auch schon so einen Spielmodi, aber dort konnte man auch die Polizei steuern.

    Hat einen Heidenspaß gemacht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.