Eine Frage der (Street Fighter-)Ehre

Ein Street Fighter IV-Duell zwischen den Lesern des offiziellen PlayStation Blog und den Lesern des Microsoft-Bloggers Major Nelson würde einen kleinen Fanboy-Krieg in den USA auslösen? Nein, anscheinend nicht, denn beide Blogs haben eben genau das angekündigt. Oder vielleicht gerade deswegen. PS3 und 360-Fans werden sich also demnächst ordentlich virtuell verprügeln dürfen. Auf beiden Seiten kann man sich für ein Turnier anmelden, bei dem es ganz nebenbei eine »Street Fighter IV Collector’s Edition« zu gewinnen gibt. Aber das ist eigentlich unwichtig. Der Gewinner des PS3-Turniers tritt nämlich in einem finalen Match gegen den Gewinners des 360-Turniers an. Und das ist wiederum wichtig.

Es heißt also alles oder nichts. Werde der Held deiner Lieblingskonsole oder such dir besser einen neuen Namen im PlayStation Network oder auf Xbox Live. Denn die Fanboys werden eine Niederlage nicht vergessen. Wer am PS3-Turnier teilnehmen möchte, muss über 18 Jahre alt sein und am 10. Januar zufällig im Planet Hollywood Las Vegas sein. 360-Besitzer kämpfen bereits am 8. Januar um die Vorauswahl ihres vermeintlichen Street Fighter-Helden. PS3-Besitzer müssen außerdem den eigenen Name und die PSN-ID an die iwannaplaystreetfighteriv@gmail.com schicken. Nur 20 Spieler auf beiden Seiten können an dem Turnier teilnehmen.

Eine große Frage bleibt aber: Auf welcher Konsole wird das »Cross Platform Battle Royale«, also das finale Match, denn ausgeführt? Oder unterstützt SFIV doch Cross-Plattform-Duelle? Denn wenn man sich für eine Konsole entscheiden muss, ist die Niederlage ohnehin schon in guter alter Street Fighter-Tradition auf das Joypad zu schieben, an das man nicht gewöhnt war.

  1. Pingback: PS3@MacVillage » And the winner is …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.