Die Premium-Themes kommen

Früher oder später musste der Versuch ja eigentlich kommen. Kann man den Besuchern des PlayStation Store einige Cent für ein gut gestaltetes Theme abnehmen? Geht es nach Sony ist die Frage mit einem eindeutigen Ja zu beantworten, denn bereits heute werden die ersten Premium-Themes im US-Store erwartet. Das gestalterische Aushängeschild für die neuen Oberflächendesigns scheint ebenfalls mit einem Bioshock-Theme gefunden zu sein (siehe Screenshot oben). Ein Design kostet zwischen 0,99 und 1,99 US-Dollar. Nicht gerade ein Schnäppchen.

Die Themes an sich kommen natürlich nicht von Sony selbst, sondern werden von Partnern wie »Smobile« oder den »Disruptive Media Publishers« geliefert und wohl auch gestaltet. Seh ich mir die Layout-Beispiele der Disruptive Media Publishers an, wird Sony aber wohl keinen Theme-Cent an mir verdienen. Denn mit ein paar knuffigen Strandnixen, Hunden, Comics und ein paar Landschaftsfotos bin ich nur schwer zu locken. Außerdem erwarte ich immer noch, dass meine Menüpunkte im XMB auch lesbar bleiben. Und deswegen wundert es mich auch nicht, dass Bioshock das (bildliche) Aushängeschild der Premium-Themes wurde. Vielleicht kommen ja bis zum Europastart noch ein paar interessante Alternativen dazu.

  1. die anfänge die psn kostenpflichtig machen. Macht das Schule, steige ich komplett auf meine 360 um und verkaufe die ps3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.