Spore für das iPhone

Nun hat es EA’s »Spore« (iTunes-Link) auch in der iPhone-Version in den iTunes Store geschafft. 79,9 MB müssen für 7,99 Euro den Besitzer wechseln, bevor man mit den kleinen Kreaturen in der Ursuppe rumschwimmen darf. Auf eine deutsche Übersetzung hat EA verzichtet, dafür ist das Spiel auf die Bewegungssensoren des iPhones angepasst und die eigenen Kreaturen lassen sich mit Fotos aus der iPhone-Library »bekleben«.

Update 10.09.2008, 7:03 Uhr:
Nach dem Release legt Spore einen kometenhaften Aufstieg hin und ist nach nur einem Tag auf dem ersten Platz der Top-Apps (Gekauft) gelandet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.