Kindle kommt nach Deutschland

Kindle
Angebot oder Drohung? Amazons eBook-Reader »Kindle« wird laut der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung im Herbst 2008 in Deutschland erscheinen. Als heißer Terminkandidat wird die Frankfurter Buchmesse im Oktober gehandelt. Amazon-Deutschland-Chef Ralf Kleber ließ außerdem verlauten, dass der Erfolg des Gerätes in den USA die Erwartungen übertroffen hat. Mehr als 145.000 Bücher sind bei Amazon.com für den eReader erhältlich. Sieht man sich die Verkäufe der 145.000 Titel an, gehen bereits 12 Prozent davon als elektronische Version über die Ladentheke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.