Weder frei, noch unbegrenzt

T-Mobile darf die Complete-Tarife für das iPhone nicht mehr mit dem Text »freier Internetzugang mit unbegrenzter Datenflatrate« bewerben. Der VoIP-Anbieter »Indigo Networks« hat damit erfolgreich eine Klage vor dem Landgericht Hamburg durchsetzen können.

VoIP-Verbindungen auf dem iPhone sind laut T-Mobile untersagt, ebenso wie die Nutzung von Instant-Messaging-Protokollen, was einem »freiem Internetzugang« nicht unbedingt gerecht wird. Auch die »unbegrenzte Datenflatrate« der Tarife sei irreführend, da je nach Tarif die Geschwindigkeit nach einem bestimmten Datenvolumen auf ISDN-Tempo gedrosselt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.