Der August wird Platin

Sony startet am 1. August die Platinum-Serie für die PlayStation 3 in Europa. Die kostengünstigen Games stehen dann mit einer entsprechenden Verpackung für ca. 30 Euro in den Läden. Die ersten First-Party-Spiele für die Serie sind »Resistance: Fall of Man«, »Heavenly Sword«, »Ratchet & Clank: Tools of Destruction«, »Uncharted: Drakes Schicksal« und »MotorStorm«.

Neben den Sony-Titeln werden auch »Virtua Tennis 3« und »Assassin’s Creed« mit neuem Cover und günstigem Preis im Laden stehen. »WWE Smackdown vs. RAW 2000« zieht voraussichtlich im September nach. Damit dürfte das Sommerloch für Spieler ein wenig kleiner werden.

  1. Virtua Tennis wird noch günstiger? 😀

  2. Ja, ich denke mal sie werden vorher den Preis anheben,
    um ihn dann wieder auf die 30 Euro zu senken …

    … ich schreibs ja schon um 😉

  3. Steht schon fest wann Oblivion und RSV2 auf Platin kommen?

    Wurde ja auf der E3 mit angekündigt.

  4. Leider nicht, bzw. nicht das ich wüsste. Aber RSV2 als Import wäre dann mal fällig 🙂
    Ich glaube die hauen den November/Dezember diesmal so voll, dass man gar nicht mehr weiß wo man anfangen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.