Kostenloser VNC-Client im App Store

MochaSoft hat einen kostenlosen VNC-Client (iTunes-Link) für iPod touch und iPhone im App Store vorgestellt. Mit »Mocha VNC« lassen sich PCs oder Macs fernsteuern. Getestet wurde das Programm mit RealVNC, TightVNC, UltrVNC und Apple Remote Desktop.

Auf die kostenlose Lite-Version wird demnächst noch ein kostenpflichtiges Programm für 5,99 US-Dollar folgen, dass ein paar Funktionen mehr zu bieten hat. Die Lite-Version beschränkt sich beispielsweise auf ein QWERTY-Keyboard, unterstützt keinen Rechtsklick und bietet keinen Macro-Support.

Features:
– Standard VNC protocol with encrypted password signon
– 8 and 32 bit color modes
– Server screen resolution up to 1680×1200
– Local Mouse support
– Zoom and scroll as the Safari browser
– Landscape mode
– Can handle 6 different Host configurations
– Has been tested with RealVNC, TightVNC, UltrVNC on Windows, and Apple Remote Desktop, which is included with the Mac OS X.

Update 21.07.2008, 22:34 Uhr
Mittlerweile hat sich auch die Vollversion von Mocha VNC im App Store eingefunden (iTunes-Link).
Das Programm kostet 4,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.