Millionenfreuden

Apple schickt die ersten Erfolgsmeldungen für das neue iPhone und den App Store auf die Reise. Per Pressemitteilung gibt man den Verkauf von über einer Million neuer iPhones mit UMTS-Chip bekannt. Das iPhone 3G ist bereits in 21 Ländern zu haben und verkaufte sich um ein Vielfaches schneller als der Vorgänger. 74 Tage benötigte das erste iPhone-Modell, um die Millionenhürde zu knacken. Und auch der App Store kann mit den ersten zehn Millionen Downloads in nur drei Tagen angeben. Über 800 Programme befinden sich bereits im App Store und warten auf Kundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.