MGS4: Foto-Safari (I)

Beim zweiten Durchgang hat man es ja nicht nur einfacher, sondern geht auch etwa entspannter an die Sache ran. Vor allem kann man nun auch öfter zur Kamera greifen, statt zur Waffe:

  1. was fue ein langweiliges s…..spiel! gefuehlte 48 stunden video; ein auf die levels aufgeklebter chara; musik mangelhaft bis nicht vorhanden… ich hab es direkt an den nachbar geleitet, soll Der sich
    mit diesem serien-kapitalisten-muell aergern! ps3 SUCKS! get a some 8-and 16-bit consoles1

  2. *Ironiemodus aus*

    😉

  3. LOL

    außerdem hat das spiel keine atmosphäre, keinen surroundsound, wenig waffen und ist überhaupt ziemlich anspruchslos …
    auch ist der hauptcharakter schon wieder so ein jungspund.


    oh, ach es geht um MGS4?? hahaha 😀
    mann, das spiel ist sooo fett, 40/40 (famitsu) war mehr als berechtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.