Zeit für die Kapseln

Time Capsule

»Endlich!« können wir nur sagen. Bereits am 28.01.2008 haben wir zwei Zeitkapseln (500GB) bestellt, heute sind die Router angekommen. Also etwas über zwei Monate Wartezeit. So lange warten wir vermutlich nur auf Apple-Produkte. Zumindest bevor uns der (Lieferbarkeits-)Kragen platzt. Dafür werden die Zeitkapseln aber gleich mit aktuellster Firmware ausgeliefert. Immerhin.

Der erste (sehr schnell gefällte) Eindruck ist natürlich positiv. Netzteil mit im Gehäuse, sieht schick aus, die Ersteinrichtung läuft problemlos, auch wenn Apple bei manchen vermeintlichen Problemchen ein bisschen zu vorsichtig ist: »Oh Gott, Sie haben nichts am WAN-Port angeschlossen! Sind Sie sich wirklich sicher, dass das so sein soll? Sie haben nicht vielleicht doch irgendwo ein DSL-Modem rumstehen? Ganz sicher? Na gut, ich erinnere Sie aber später nochmal dran. Nicht das es doch vergessen wurde«.

Mal sehen, was die Kapsel heute Abend im Live-Betrieb sagt. Die Nachrichtendichte rund um Time Capsule wird in den nächsten Tagen im MacVillage also zunehmen. Ebenso im Ubuntu-Blog, wohin der zweite WLAN-Router verschwindet.

  1. PapiSchnack

    Hallo,

    bin auch stolzer Besitzer einer TimeCapsule sowie einer Playstation 3!

    Seit ich jedoch die Playstation mit der TimeCapsule betreibe kann ich sie (die PS3) nicht mehr als Streaming Client benutzen. Mit meinem alten Telekomrouter ging das ohne Probleme mit Hilfe von Nero oder dem Windows Media Player.

    Benutzt du diese Funktion und kannst du etwas dazu sagen ob sie bei dir geht?

    Gruß

    Stefan

  2. Bei den Problemen bin ich noch gar nicht angekommen muss ich gestehen. Mehr als die Grundeinrichtung war bisher nicht drin.

    Streaming mit der PS3 steht auf jeden Fall auf dem Plan und irgendwann im Lauf der Woche wird es auch einen Beitrag dazu geben. Solange könnten wir schonmal eine Runde Warhawk oder Gran Turismo spielen (PSN-ID: bildpunkt) 😉

  3. PapiSchnack

    Das mit dem Streaming klappt nun doch, an meinem MacBook Pro mit Hilfe von Nullriver Medialink!

    Mit Nero an meinem Windows Rechner gehts komischerweise nicht!

    Hab dich im PSN geaddet, hab aber zur Zeit nur Army of Two da!

  4. MediaLink hab ich auch funktionstüchtig im Einsatz. Das scheint mir derzeit auch die einfachste Lösung zu sein, was Mac-Software angeht.

  5. Pingback: Ubuntu@MacVillage » Die stinkendste Kapsel der Welt

  6. Pingback: MacVillage.de » Überall ist Musik

  7. Pingback: MacVillage.de » Tausche alte Kapsel gegen alte Kapsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.