Es werde Licht

Ich habe mich immer gewundert, warum die Hintergrundbeleuchtung meiner Macbook Pro-Tastatur nicht angeht, wenn es dunkel wird, so wie unter Mac OS X gewohnt. Vielleicht sollte ich aber auch öfters ins Systemprotokoll gucken, dann wäre mir schon längst aufgefallen, dass das zugehörige Modul applesmc nicht geladen wird.

Also flugs den Namen des Moduls in die /etc/modules eingefügt, sodass das Modul bei einem Neustart mitgeladen wird, und schon bringt die Tastatur etwas Licht ins Dunkel.

  1. wie geil! das hätte man ja auch schon früher mal rausfinden können… ^^

    aber irgendwie geht da bei mir (gutsy) nur an oder aus, das dimmen wie unter mac osx funktioniert nicht. wie ist das mit hardy? und funktioniert da der displaydimmer, wenns dunkel wird? das geht unter gutsy nämlich auch noch noch nicht.

  2. Also Dimmen der Tastatur geht in Hardy, der Displaydimmer geht nicht out-of-the-box.

  3. Hardy-Kernel 2.6.24-17 behebt einen Bug zur Hintergrundbeleuchtung im MacBook (ob das auch für MBP gilt, steht nicht da).

    Noch befindet sich -17 im proposed-Repo, ergo freischalten, wer haben will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.