GT5 Prologue in der Pole-Position

GT5 Prologue

Wer heute in einen der größeren Elektromärkte läuft, findet mit Gran Turismo 5 Prologue eine kleine Überraschung im PS3-Regal. Ursprünglich sollte die Blu-ray-Fassung am 28. März erscheinen, einen Tag nach der Download-Version im PlayStation Store. Jetzt hat sich die Blu-ray aber einen Vorsprung herausgefahren, während sich Vorbesteller bei Amazon.de, nach unseren Informationen, noch bis zum 28. gedulden müssen.

Für den Online-Modus der Demo des Spiels steht auch gleich ein Patch bereit, der aber laut ps3addict.net nur schwer zu bekommen ist, da die Server wohl aus dem letzten Loch pfeifen. Außerdem stehen laut onpsx.de am 28.03. zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr Wartungsarbeiten für die Server an. Eine kleine neue Information gibt es hingegen zur Vollversion von Gran Turismo 5. Diese kommt voraussichtlich erst in knapp einem Jahr auf den Markt. Und im offiziellen PlayStation-Forum gibt es vorab noch die aktuelle Track-Liste mit Exklusivtiteln aus der US-Version von Gran Turismo 5 Prologue. Diese erscheint am 14. April.

– Weezer – »Automatic« (LA Riots remix)
– Mars Volta – »Goliath« (EL-P remix)
– Justice – »Let There Be Light«
– SebastiAn – »Dolami«
– Kavinsky – »Testarossa Autodrive« (SebastiAn remix)
– DJ Shadow – »LOVE LOVE«
– Does it Offend You, Yeah? – »With a Heavy Heart (I Regret to Inform You)«
– The Earaches – »Not the Kind of Man I Am«
– Thin Lizzy – »The Rocker« (Richard Evans Mix)
– The Klaxons – »Golden Skans«
– Friendly Fires – »On Board«
– Pride Tiger – »Let ‘Em Go«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.