Manchmal sind es die kleinen Dinge

Fonteinstellungen GNOME

…die einen latent stören, denen man aber zu faul ist auf den Grund zu gehen. So geschehen bei den Font-Einstellungen auf meinem Macbook Pro. Dabei war es doch nur eine kleiner Klick, das Hinting von Stark auf Gering zu stellen und damit das Schriftbild (für mich zumindest) entscheidend angenehmer zu machen. Jetzt ist es ja gemacht, zum Glück.

  1. … danke für den tipp!

    entscheidet besser

  2. hmm ich finde nicht dass großartig anders aussieht. aber der „meine seite“ link bei studivz bricht jetzt nicht mehr um weil die wörter in eine zeile passen 😀

  3. […] vom 28 Februar 2009 11:05 Schriftbildperfektionismus Nachdem ich ja schon einmal am Schriftbild des Macbook Pro geschraubt habe und die Darstellung für meine Augen verbessern […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.