MotorStorm 1.2 Update enthüllt

Motorstorm

Am 7. Juni soll es nun endlich soweit sein. Motorstorm bekommt ein dickes Update auf die Festplatte, inklusive dem versprochenen »Time Attack Modus«. Mit dem Patch ist MotorStorm dann auch um einige Bugs ärmer. Fehler bei der Boost-Kontrolle sind beseitigt worden, die Stabilität des Onlinemodus wurde verbessert und Probleme mit 5.1 oder 7.1 Soundsystemen sollten Geschichte sein. Wird MotorStorm über den PlayStation Button beendet, war es in Einzelfällen möglich, dass Spieldaten beschädigt wurden. Auch dieses Problem wurde beseitigt.

Zudem wird das Rennspiel online ein wenig übersichtlicher. Die Entwickler lassen nun den Spielstatus in der Game List der Online-Lobby anzeigen und die Rennen werden nach einer gewissen Zeit automatisch gestartet. Über L1 hat man nun auch die Möglichkeit, die Spielernamen im Online-Modus auszuschalten.

Mit dem Update kommt leider auch ein Reset der Player-Rankings. Einige Bugs sorgten immer wieder für falsche User-Bewertungen. Mit dem Update auf Version 1.2 werden die Statistiken komplett gelöscht und ein (bugfreier) Neustart durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.