Mac mit einer Apple Watch entsperren

Mac mit einer Apple Watch entsperren

Oft vergessen, aber durchaus praktisch: Den eigenen Mac mit einer Apple Watch entsperren. Wer die Funktion nutzen möchte, muss allerdings einige Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören ein Mac mit »Baujahr« Mitte 2013 oder neuer, macOS Sierra als Betriebssystem und eine Apple Watch mit watchOS 3. Ist bereits eine Apple Watch Series 3 im Einsatz, muss auf dem Mac High Sierra installiert sein. Außerdem muss die Zwei-Faktor-Authentifizierung für die passende Apple-ID aktiviert sein. Und natürlich sollten Mac und Apple Watch bei iCloud mit der selben Apple-ID angemeldet und die Apple Watch entsperrt sein.

Sind die Voraussetzungen an Hardware und Software alle erfüllt, ist der Rest recht einfach. Der Mac kann über die Apple Watch automatisch entsperrt werden, ohne das eine Passworteingabe oder ein Fingerabdruck nötig sind.

Mac mit einer Apple Watch entsperren

Unter Systemeinstellungen > Sicherheit muss nur noch ein Haken bei dem Punkt »Deiner Apple Watch das Entsperren deines Macs erlauben« gesetzt werden und die Funktion ist aktiv. Beim automatischen Entsperren gibt die Apple Watch dann, über Vibration, die passende Rückmeldung an den Benutzer. Die Vibration lässt sich auch verstärken. Dazu navigiert man in den Einstellungen der Apple Watch zum Punkt »Töne & Haptik«, aktiviert dort die »Markante Haptik« oder stellt die »Stärke der Haptik« ein.

Mac mit einer Apple Watch entsperren
Systemeinstellungen > Sicherheit

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare werden moderiert und erscheinen zeitverzögert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.