Tastatur Apple MacBook Pro

Gif als Bildschirmschoner in macOS

Ein .gif als Bildschirmschoner in macOS, wer macht – oder braucht – denn so was? Zum Beispiel »Stino«, der auf GitHub den passenden .saver für macOS zusammengebaut hat. Ist der entpackte .saver nach dem Download installiert, finden sich die Optionen für das kleine Stück Software unter Systemeinstellungen > Schreibtisch & Bildschirm… > Bildschirmschoner > AnimatedGif:

Gif als Bildschirmschoner in macOS – AnimatedGif

Sinn und Zweck des Ganzen ist es, ein beliebiges animiertes .gif als Bildschirmschoner für den Mac zu verwenden. »AnimatedGif« benötigt zum Start also nicht mehr, als den Dateipfad zum animierten Bildmaterial und schon kann es losgehen. Daneben gibt es noch einige Einstellungsmöglichkeiten. Beispielsweise die Skalierung des gifs, die Wahl der Hintergrundfarbe, oder das Setzen der gewünschten Framerate. Ebenfalls möglich ist es, den Screensaver zusätzlich als Bildschirmhintergrund in macOS zu setzen. Nebenbei: Mit dem neuen macOS Sierra scheint »AnimatedGif« keine Probleme zu haben.

Material für den Bildschirmschoner …

… gibt es ja im Netz mehr als genug. Eine weitere Quelle für Bildmaterial wären die neuen Sticker aus iMessage. Wer unter macOS Sierra in das Programm »Nachrichten« schaut, kann die darin verwendeten Sticker aus den Konversationen einfach auf den Schreibtisch kopieren. So gibt es jede Menge Material für den ein oder anderen Screensaver.

In diesem Sinne …

Om Nom Stickerset im iTunes Store
Clap Clap Clap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.