iPad am Puls der Server

Mit dem Programm »Server Admin Remote« bietet sich das iPad für Administratoren auch als Überwachungsstation für die vorhandenen Mac OS X Server an. Das 10 Euro teure Programm lässt sich gleichermaßen auf dem iPad und dem iPhone/iPod touch einsetzen und bringt die Überwachungsdaten auf das Mobilgerät, die normalerweise über Apples »Server Admin« ausgelesen werden. Ziel der Entwickler ist es, sich mit der App mehr und mehr dem Funktionsumfang von Apples »Server Admin« anzunähern. Und das klappt so weit ganz gut.

Das Programm unterstützt die Serverversionen von Mac OS X Tiger, Leopard und natürlich dem Snow Leopard. Eine erst kürzlich (02.07.2010) erschienene Aktualisierung auf Version 2.1.2 behebt zudem noch einige Programmfehler im Zusammenspiel mit dem iPad. Dazu gibt es eine Server Versionserkennung und der Zustand der Server-Liste wird nun gespeichert.

Server Admin Remote läuft bei mir fast schon durchgehend, sobald mein iPad in die Nähe der Docking-Station am Arbeitsplatz kommt, da es überaus praktisch ist die Überwachungsdaten auf dem Display des iPads mitzuverfolgen und bei Bedarf auch mitzunehmen. Die App stellt die verschiedenen Server übersichtlich in einer »Rack-Ansicht« dar und vom Stoppen und Starten von Serverdiensten bis zum Neustart der Hardware ist einiges alles an Funktionen vertreten, die man auch aus dem Server Admin kennt.

Alles in allem also eine gelungene App, die aber, wohl auch durch die vermutlich recht geringe Zielgruppe, nicht unbedingt als günstige Spielerei gelten wird. Trotzdem ist Server Admin Remote eine willkommene Addition für die schnelle Serververwaltung zwischendurch, bei der man sich des öfteren denkt »warum macht Apple eigentlich nicht selbst so eine App?«. Aber so lange Entwickler wie die »Harlekins« einspringen ist solches »Administrationsfutter« auf dem iPad/iPhone jederzeit willkommen.

Veröffentlicht von

www.macvillage.de

Du findest mich auch auf Twitter, facebook und Google+

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>