Icons extrahieren mit Vorschau

Icons extrahieren mit Vorschau

Icons extrahieren mit Vorschau: Unser Leser Frank M. wüsste gerne wie wir die großen Icons in unseren Artikelbilder aus den Programmen extrahieren. Nichts leichter als das, denn auch hier reichen die Bordmittel von macOS aus. Der Schlüssel zum Icon ist ein einfaches Copy&Paste und das Programm »Vorschau«.

Icons extrahieren:

Man markiert die entsprechende Datei mit dem Wunschicon und kopiert das Bild mit dem Shortcut cmd+c in die Zwischenablage. Nun wechselt man in die Vorschau und erstellt ein neues Dokument (cmd+n). Die Vorschau bemerkt das Icon in der Zwischenablage und stellt es darauf mit den hinterlegten Größen dar. Jetzt reicht ein »Speichern unter« und das Icon kann – beispielsweise über ein .tif oder ein .png – mit transparentem Hintergrund auf der Festplatte landen.

  1. Und ich dachte, ich würde OS X mittlerweile kennen. Danke für diesen tollen Tipp.

  2. Geil! Danke für den Tip!!

  3. Ich habe bisher immer in den .app-Packages nach der Icondatei gekramt. So ist es natürlich wesentlich bequemer! 😀

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare werden moderiert und erscheinen zeitverzögert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.