Starck-Design bei LaCie

LaCie Starck

LaCie hat zwei neue externe Festplatten im Angebot, die auf dem Schreibtisch vor allem mit ihrem Design überzeugen sollen, dass von Phillippe Starck stammt. Bei der »LaCie Starck Desktop« (Bild oben) bekommt der Designer auch gleich eine »LED-Unterschrift« spendiert, die gleichzeitig auch den Status der Festplatte (bis 2 TB) anzeigt. Dazu gibt es eine 3 mm dicke Aluminiumhülle, einen USB 2.0-Anschluss und eine anpassbare berührungsempfindliche Oberfläche am Frontbereich des Gehäuses. Mit der Touch-Oberfläche lassen sich durch Antippen beispielsweise Anwendungen öffnen.

Als kleiner Bruder der Desktopvariante bietet LaCie die »Starck Mobile« (138 x 92 x 20 mm) an, die mit einer 2,5″-Festplatte ausgestattet ist und somit maximal 500 GB fasst. Die Aluhülle schmilzt hier auf eine Dicke von 2 mm zusammen, bietet aber ein integriertes USB-Kabel. Auf berührungsempfindliche Oberfläche und LED-Lämpchen muss man bei der Mobilversion verzichten.

Preise für die beiden Platten tauchen im deutschen LaCie-Shop noch nicht auf. In den USA kostet die Desktopvariante mit 1 TB-Festplatte 130 US-Dollar (2 TB = 250 US-Dollar). Die Mobilversion kostet bei 320 GB Kapazität 100 US-Dollar und 140 US-Dollar bei der 500 GB-Festplatte.

Update im LaCie-Shop:
• LaCie Starck Desktop Hard Drive 1 TB = 129 Euro
• LaCie Starck Desktop Hard Drive 2 TB = 239 Euro
• LaCie Starck Mobile Hard Drive 320 GB = 99,90 Euro
• LaCie Starck Mobile Hard Drive 500 GB = 129,90 Euro

Veröffentlicht von

www.macvillage.de

Du findest mich auch auf Twitter, facebook und Google+

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Gefällt mir doch sehr gut, auch wenn ich zuerst dachte, dass dort einfach eine interne Festplatte, die noch nicht aus ihrem Antistatic-Bag rausgenommen wurde, in ein Stück 4-Kant-Rohr aus Aluminium gelegt wurde. ;-)

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>