Sea gate, sie geht nicht

Ein »Massensterben« von Seagate-Festplatten beschäftigt schon seit einiger Zeit diverse Technik-Foren. Festplatten der Barracuda 7200.11-Serie scheinen momentan gehäuft auszufallen. Besonders im Visier steht dabei die 1TB-Platte mit dem leicht zu merkenden Kürzel ST31000340AS. Die Platten laufen zwar korrekt an, sind aber nicht mehr ansprechbar und meldeten auch vor dem Ausfall keinen SMART-Fehler. Heise online gegenüber spricht Seagate von einer »sehr kleinen Produktcharge«, die momentan von den Ausfällen betroffen ist. Details dazu, oder welche Seriennummern genau betroffen sind, sind leider noch nicht bekannt.

Schuld an den ausgefallenen Barracudas ist eine fehlerhafte Firmware. Der Seagate-Support verteilt momentan nur auf Anfrage ein Firmware-Update, dass die Platten mögicherweise noch reparieren kann. Die neue Firmware wird voraussichtlich in Kürze auch frei auf der Seagate-Webseite verfügbar sein. Viel Diskussionsstoff gibt es bis dahin noch direkt im Seagate-Forum.

Update 17.01.2009:
Seagate hat mittlerweile eine Liste ins Netz gestellt, auf der die Festplatten aufgelistet werden, die möglichwerweise von der fehlerhaften Firmware betroffen sein könnten. Eine Liste von Seriennummern lässt also noch auf sich warten. Betroffen können auch Platten der DiamondMax 22- und Barracuda ES.2 SATA-Serie sein. Da nur ein kleiner Teil der betroffenen Serien mit der beschädigten Firmware ausgeliefert wurde, lässt sich weiterhin nur über den Seagate-Support herausfinden, ob die eigene Festplatte ein solcher Kandidat ist. Um sicher zu gehen können Modelnummer, Seriennummer und die aktuelle Firmware-Version eingeschickt werden. Seagate verspricht schnellstmögliche Antwort per Mail.

Update 19.01.2009:
Für Festplatten der Barracuda 7200.11-Serie soll Seagate mittlerweile ein Firmware-Update auf Version SD1A online gestellt haben. Das Update lässt sich auf die Modelle ST3500320AS, ST3640330AS, ST31000340AS, und ST3750330AS aufspielen. Zu Zeit wirft die Seite aber nur ein leeres Inhaltsverzeichnis auf den Schirm.

Veröffentlicht von

www.macvillage.de

Du findest mich auch auf Twitter, facebook und Google+

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Viel Spaß den Jungs im RZ beim Aufspielen der Firmwareupdates. ;-)

    Ich glaub nicht, dass es sich so einfach Ausrollen lässt. Da gabs schon immer Hickhack :)

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>