Angedockt!

Festplatten löschen, partitionieren, neu formatieren, alte Daten retten oder umziehen. Eigentlich kann immer ein Problem anfallen, bei dem man nur kurz Zugriff auf eine Festplatte benötigt. Auch wenn eine SATA-Platte mit ein paar Handgriffen in den Mac Pro eingebaut ist, sind externe Dockinglösungen, wie das die Quickport-Serie von Sharkoon, irgendwie praktischer.

Das denkt sich wohl auch Sharkoon, weswegen es nun auch eine Dockingstation für gleich zwei SATA-Platten gibt, den »SATA QuickPort Duo«. Andocken lassen sich entweder 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-SATA-Festplatten, die entweder über eSATA oder USB 2.0 Anschluss an den Rechner finden. Das sieht auf dem Schreibtisch zwar alles andere als schön aus, ist aber verdammt praktisch zum schnellen Durchchecken einer Platte.

Und das gleich zwei Platten angedockt werden können, mag in den meisten Fällen nicht wirklich erforderlich sein. Praktisch wird es aber dann, wenn ein mit dem Festplatten-Dienstprogramm erstelltes Raid auf dem Prüfstand landen soll. Der Quickport Duo 2 ist für ca. 45 Euro zu haben.

Veröffentlicht von

www.macvillage.de

Du findest mich auch auf Twitter, facebook und Google+

0 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>